Biologisch-dynamischer Anbau

Demeter Landwirtschaft

Demeter ist das geschützte Markenzeichen für Produkte aus biologisch-dynamischem Anbau.

Diese nachhaltige Landbauweise übernimmt wirtschaftliche und soziale Verantwortung. Anstatt chemische Pflanzenschutzmitteln oder Gentechnik einzusetzen, beleben Demeter-Landwirte den Boden durch organischen Dünger, Heilkräuter und Präparate wie z.B. Hornkiesel, Eichenrinde und Schachtelhalm. Gewirtschaftet wird auf Demeter Höfen möglichst in geschlossenen Kreisläufen. Aussaat und Ernte orientieren sich an kosmischen Rhythmen. Die Bedürfnisse von Mensch, Tier, Pflanze und Natur stehen im Mittelpunkt und ihr gesundes Zusammenspiel wird gefördert.
So werden vitale Lebensmittel von höchstem Qualitätsstandard erzeugt. Nicht umsonst erhalten sie ihren Namen von der griechischen Fruchtbarkeitsgöttin Demeter.

Die Vorgaben für den biologisch-dynamischen Landbau gehen weit über die EG-Öko-Verordnung für Bio-Produkte hinaus.