Demeter Landwirtschaft auf dem Bauckhof in Amelinghausen

Der Hof als Organismus

Der Bauckhof in Amelinghausen arbeitet seit vielen Jahren nach Demeter-Richtlinien. Wir sehen den ganzen Betrieb als Organismus, in dem alle Bereiche wichtige Funktionen übernehmen. Von den Kühen als Milch und Mistspender, über die Vielfalt der Tierarten in Feld und Wald, über eine möglichst vielfältige Fruchtfolge bis zu der großen Vielzahl an Menschen. Dieses Zusammenspiel gibt diesem Hof seine Individualität, die man an vielen Punkten bei uns förmlich greifen kann.
Unsere Flächen liegen mitten in der Lüneburger Heide und sind in der Tendenz sehr sandig. Das bedeutet, dass unsere Kulturen in Trockenzeiten sehr schnell leiden und wir aus diesem Grund fast überall beregnen können. 
Wir sind ein selten gewordener Mischbetrieb. Wir kümmern uns um Kühe, Schweine, Gemüse, Kartoffeln und Pädagogik.
Der Betrieb umfasst momentan eine Gesamtgröße von knapp 200 Hektar, wovon gut 75 Hektar Wald sind.
Es leben gut 40 Menschen auf dem Hof. 13 Kinder, 7 Rentner und der Rest findet Arbeit in den verschiedenen Bereichen des Bauckhofes.