Alles im Blick, alles im Griff

Azubi-Pilotprojekt „Perspektivwechsel in der Bio-Lebensmittelkette“

Rosche, 14. Sept. 2018: Vom Bio-Erzeuger über die Bio-Lebensmittelhersteller und den Großhandel bis zum Bioladen: Im Rahmen eines Projektes erleben 15 junge Azubis die gesamte Wertschöpfungskette der Naturkostbranche.

Ins Leben gerufen wurde dieses Projekt vom Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen GmbH in Zusammenarbeit mit der Bäuerlichen Bildung und Kultur gGmbH, eine Tochtergesellschaft von „Demeter im Norden“. Mit dabei sind Azubis der Großhändler Grell Naturkost und Naturkost Nord, der Erzeuger-Verbraucher-Genossenschaft Landwege und des Obsthof Augustin sowie der Naturkostsafterei Voelkel und von uns. Reihum besuchen die Azubis die Arbeitgeber, lernen Betriebe kennen und bearbeiten verschiedene Branchen-relevante Themen.

Vor Ort bei uns hörten die 15 jungen Kollegen zunächst einen Vortrag. Anschließend lernten sie bei einer Rundführung durch unsere Produktion mit Mühle und Abpackung sowie unsere Qualitätssicherung mit Mühlen-, Glutenfrei- und Sensoriklabor unser Unternehmen kennen. Mit Vorträgen zur Rohstoffverfügbarkeit und zum Qualitätsmanagement bekamen sie allerhand Wissenswertes an die Hand, um ihre Projektarbeit zur Frage „Mit welchen Herausforderungen haben Demeter Verarbeiter im Vergleich zu konventionellen Verarbeitern zu kämpfen?“ bearbeiten zu können.

Bei all der Arbeit kam beim gemeinsamen Abendessen auch das Netzwerken nicht zu kurz.