4.200 qm Lagerfläche, 6.000 Palettenstellplätze

Neuer Anbau: Einweihungsfeier mit 350 Gästen

17. Juni 2016: 81 Meter lang, 54 Meter breit, 6.000 zusätzliche Palettenstellplätze, 20 zusätzliche Räume. In 16-monatiger Bauzeit ist unsere neue Lager- und Bürofläche herangewachsen. Feierlich eingeweiht wurde der Anbau am vergangenen Freitag mit 350 Gästen.
„Mit dieser nun mehr dritten Erweiterung unserer Firmenfläche, war es an der Zeit alle Weggefährten unseres Unternehmens einmal einzuladen – Kollegen und ihre Familien, Geschäftspartner, Groß- und Einzelhändler, Kunden und Dienstleister“, so Jan-Peter Bauck, Geschäftsführer der Bauck GmbH, in seiner Eröffnungsrede. Die Bauck GmbH mit der Marke Bauckhof ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gewachsen. Zählten 2011 noch 56 Mitarbeiter zu der Belegschaft, ist sie 2016 auf rund 140 Mitarbeiter gestiegen. Rund 32 Millionen Euro wurden im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftet – ein Umsatzwachstum von 23 Prozent. Das Lager war voll und die Kollegen rutschten immer enger zusammen.

Durch die umfangreiche Erweiterung des bestehenden Betriebsgebäudes erweitern sich die Lagerkapazitäten von 3.000 auf 7.200 Quadratmeter. Die neuen Büroräume mit einer Nutzfläche von 430 Quadratmetern werden unter anderem für die Qualitätssicherung und das Labor benötigt. So findet dort die Küche Platz, in der jede produzierte Charge zur Probe gebacken oder gekocht und hinsichtlich Geschmack, Optik und Zubereitungseigenschaften analysiert wird.

Mit rund fünf Millionen Euro Investitionsvolumen ist der Anbau eine der größten Investitionen seit Gründung des Unternehmens im Jahr 1969. Bauck blickt in seiner Rede auf die rund 47-jährige Unternehmensgeschichte zurück. „Bei der rasanten Entwicklung, die unsere Firma durchlaufen hat, gibt es eine Konstante: Wir sind ein reiner Bio-Produzent. Die biologisch-dynamische Landwirtschaft halten wir immer noch für die beste Form der Bewirtschaftung, denn sie betrachtet den Hof als ganzheitlichen Organismus und nicht nur als Produktionsfaktor.“

Die Einweihung der neuen Flächen wurde mit rund 350 Gästen gefeiert. Neben Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern, feierten auch Bio-Unternehmen der Region sowie Vertreter des Demeter e.V. sowie des Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) mit dem Naturkosthersteller.