Woher kommen die Rohstoffe für unsere Produkte

Fest in Familienhand: Hof Michael

Der Hof Michael im niedersächsischen Endeholz ist ein biologisch-dynamisch bewirtschafteter Bauernhof mit Seminar- und Freizeitheim. 2003 hat die Familie Vellenga den Hof von der HB-Stiftung Berneburg gGmbH gepachtet und bewirtschaftet ihn seitdem mit drei Generationen.
80 Hektar Ackerboden auf denen Dinkel, Roggen, Hafer, Erbsen, Gerste, Leindotter, Kartoffeln, Triticale und Kleegras in einer bestimmten Fruchtfolge angebaut werden sowie 30 Mutterkühe und ihre Nachzucht, 12 Sauen mit 240 Ferkeln, 20 Milchschafe sowie 10 Hühner gehören zu dem Demeter-zertifiziertem Betrieb.
Mit dem Seminar- und Freizeitheim auf dem Hof wollen die Vellengas insbesondere jungen Menschen die Möglichkeit bieten, Landwirtschaft mit all ihren Facetten zu erleben.
Wir erhalten Dinkel, Roggen und Hafer vom Hof Michael.

Weitere Informationen unter www.hofmichael.de