Vertragsanbau: langfristig und fair

Demeter-Getreide aus der Region

Unsere heimischen Getreidesorten beziehen wir von regionalen Demeter-Landwirten, die wir gut kennen und zu denen wir gute Beziehungen pflegen. Bleibende und faire Partnerschaften sind uns wichtig – deshalb schließen wir mit unseren Partnern langfristige Kooperationsverträge ab.

Durch diese Zusammenarbeit sichern wir die biodynamische Landwirtschaft und geben Planungssicherheit:

  • Mit langfristig stabilen Preisen wirken wir Spekulationen mit Demeter-Getreide entgegen.
  • Wir schaffen einen verlässlichen Rahmen, damit Demeter-Getreide für Landwirte finanziell sinnvoll und auskömmlich in Deutschland angebaut werden kann.
  • Wir bieten den Landwirten eine sichere Abnahme für ihre Rohstoffe und garantieren unseren Kunden eine sichere Verfügbarkeit unserer Produkte.
  • Wir wirken dem Trend entgegen, dass Flächen in Deutschland zurück auf konventionellen Anbau umgestellt und Bio-Rohstoffe zunehmend aus dem Ausland importiert werden.
  • Wir fördern die Umstellung auf Demeter-Getreideanbau in unserer Region.

Unsere Getreidelieferanten

Wir schätzen unsere Getreidelieferanten, ihre tägliche Arbeit und die Qualität ihrer Erzeugnisse. Wer die Menschen und Höfe hinter dem Getreide in unseren Produkten sind, erfahren Sie an dieser Stelle. Die Reihe der Porträts wird laufend ergänzt.

Bauckhof Stütensen

Bauckhof Klein Süstedt
Gut Holzhausen
Gut Medewege
Hof Fleckenbühl
Hof Michael Landwirtschafts KG
Hofgut Oberfeld
Kronauer Hof
Kronsberghof
Landbau KG Krumbecker Hof
Ökohof Kuhhorst