Hartweizengrieß Demeter

Aus biologisch-dynamischem Anbau.
500g

Das Wort „Grieß“ kommt aus der Müllerei und bedeutet „Kleine Körnerteile“. Um Grieß zu mahlen braucht der Müller eine sogenannte Grießputzmaschine. Durch seine Konsistenz und Verarbeitungseigenschaften eignet sich Bio-Hartweizengrieß ideal für Nudeln, Grießknocken, Knödel, Brei, Suppen und Süßspeisen.

Hartweizen, auch als Durumweizen oder Glasweizen bekannt, liebt die Wärme und braucht nicht viel Wasser. Dementsprechend wächst er nicht bei uns hier im Norden, sondern eher in Südeuropa.

Für unseren Bio-Hartweizengrieß verwenden wir Demeter-Hartweizen, der im biologisch-dynamischen Anbau erzeugt wird. Wir finden, dass biologisch-dynamische Landwirtschaft als nachhaltige und umweltfreundliche Anbau-Methode noch nie so aktuell war wie heute. Es wird nicht nur auf Pestizide verzichtet, sondern durch Kompostpräparate an der Verbesserung der Bodenqualität gearbeitet.

Unser Ziel: 100 % Bio-Landwirtschaft. Mit jeder Tüte Bauckhof Bio-Hartweizengrieß stellen Sie sicher, dass Land biologisch-dynamisch bewirtschaftet und vor Pestizide gerettet wird. Gut für die Regenwürmer, gut für das Klima, gut für uns alle.

Nährwerte
100g enthalten durchschnittlich:
Energie kJ / kcal 1468 kJ / 346 kcal
Fett 1,5 g
davon gesättigte Fettsäuren 0,3 g
Kohlenhydrate 71 g
davon Zucker 0,5 g
Ballaststoffe 3,1 g
Eiweiß 11 g
Salz <0,030 g
Lagerung

Kühl und trocken lagern.

Zutaten

HARTWEIZENgrieß**

enthält folgende allergene Zutaten: Gluten

**aus biodynamischem Anbau

Weitere Infos
vegan ja
vegetarisch ja
ungesüßt ja
Produkthinweise
Kontrollstelle: DE-ÖKO-007
Qualitätsstandards: demeter, EU Bio-Logo