Apfel-Kürbis Overnight Oats

Aufwand Aufwand: einfach - 80 min
Vorbereiten Vorbereiten: 60 min
eifrei eifrei glutenfrei glutenfrei hefefrei hefefrei laktosefrei laktosefrei vegan vegan weizenfrei weizenfrei

Für 2 Portionen

  • 100 g Bauckhof Hot Hafer Apfel-Zimt glutenfrei
  • 200 ml Milch oder Milchalternative
  • 100 g Kürbispüree
  • 1 EL Apfeldicksaft oder Honig
  • ¼ TL Lebkuchengewürz
  • 2 EL gehackte Walnüsse
" 100 g Bauckhof Hot Hafer Apfel-Zimt glutenfrei" , " 200 ml Milch oder Milchalternative" , " 100 g Kürbispüree" , " 1 EL Apfeldicksaft oder Honig" , " ¼ TL Lebkuchengewürz" , " 2 EL gehackte Walnüsse"

Zubereitung:

1

Die Hot Hafer Mischung in eine Schale geben. Kürbispüree, Süßungsmittel, Lebkuchengewürz, Nüsse und Milch hinzugeben. Alles vermischen und über Nacht im Kühlschrank quellen lassen. Am nächsten Morgen genießen.

2

Variante: 

Wer das Kürbispüree selbstmachen möchte, kann einen ½  Hokkaido-Kürbis zunächst, waschen, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Einen Topf mit reichlich Wasser zum Kochen bringen und den Kürbis etwa 20min darin garen. Das Wasser anschließend abgießen und den gekochten Kürbis mit einer Gabel oder einem Kartoffelstampfer zerkleinern.

Wem die Konsistenz anschließend zu fest ist, kann zum verfeinern noch etwas Apfelsaft unterrühren.