Beerenkuchen vom Blech

Aufwand Aufwand: mittel - 90 min
Vorbereiten Vorbereiten: 40 min
hefefrei weizenfrei

Ein Blech 40x30 cm

  • 300g Hafer Müzli Knusperzart Demeter Bauckhof
  • 120g flüssige Butter
  • 50 g Zucker
  • 320g Frischkäse
  • 400g Schmand
  • 250g Quark
  • 1 Pk Vanillezucker
  • 1 TL Zitronenabrieb
  • 120g Zucker
  • 500ml Milch
  • 5 EL Speisestärke Bauckhof
  • 200 g TK-Beerenmischung

 

" 300g Hafer Müzli Knusperzart Demeter Bauckhof" , " 120g flüssige Butter" , " 50 g Zucker" , " 320g Frischkäse" , " 400g Schmand" , " 250g Quark" , " 1 Pk Vanillezucker" , " 1 TL Zitronenabrieb" , " 120g Zucker" , " 500ml Milch" , " 5 EL Speisestärke Bauckhof" , " 200 g TK-Beerenmischung"

Zubereitung:

1

Das Blech mit Backpapier auslegen. Butter und Müsli vermischen, in der Form verteilen und mit der Rückseite eines Löffels andrücken.

2

Den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen den Boden für 15 Minuten backen.

3

Frischkäse, Quark, Schmand, Vanillezucker und Zitronenabrieb miteinander verrühren.

4

300 ml Milch in einem Topf zum Kochen bringen. Die restliche Milch mit der Speisestärke und dem Zucker verrühren. Sobald die Milch kocht, die Mischung unterrühren, nochmal 2 Min. aufkochen lassen und vom Herd nehmen.

5

Den Milchpudding zügig zur Frischkäsemischung geben und alles zu einer glatten Masse verrühren. Das Ganze auf dem vorgebackenen Boden verteilen.

6

Zum Schluss die aufgetauten und abgetropften Beeren auf der Creme verteilen und den Kuchen für 35-40 Minuten backen.