Burger Buns

Aufwand Aufwand: einfach - 80 min
Vorbereiten Vorbereiten: 60 min
glutenfrei glutenfrei weizenfrei weizenfrei

Für 4 Burger Buns

  • 230g Bauckhof MehlMix Universal
  • ½ Pk. Trockenhefe
  • 1 TL Salz
  • 120ml lauwarmes Wasser
  • 1 EL Zucker
  • 30g weiche Butter
  • 1 Ei
  • 1 EL Essig
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Wasser

Etwas Sesam + etwas Bauckhof Reismehl zum Bemehlen der Hände

" 230g Bauckhof MehlMix Universal" , " ½ Pk. Trockenhefe" , " 1 TL Salz" , " 120ml lauwarmes Wasser" , " 1 EL Zucker" , " 30g weiche Butter" , " 1 Ei" , " 1 EL Essig" , " 1 Eigelb" , " 1 EL Wasser"

Zubereitung:

1

Die Hefe im lauwarmen Wasser, zusammen mit dem Zucker, auflösen.

2

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Anschließend mit Reismehl benetzten Händen in 4 Portionen teilen.

3

Ein Backblech mit Backpapier oder einer Backmatte belegen, die Teigportionen zu kleinen Kugeln formen, etwas platt drücken und auf das Blech legen. Das Ganze an einem warmen Ort etwa eine Stunde gehen lassen, bis die Brötchen sich vergrößert haben.

4

Den Ofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Eigelb mit einem Esslöffel Wasser verrühren und die Brötchen vorsichtig damit bepinseln. Alles mit Sesam bestreuen und 20-25 Minuten backen.

Tipp:

Die Brötchen eignen sich sehr gut zum Einfrieren. Einfach bei Bedarf etwa 2 Stunden bei Raumtemperatur auftauen lassen oder kurz im Ofen aufbacken.