Curry Kokos Bananensuppe

Aufwand Aufwand: einfach - 20 min
Vorbereiten Vorbereiten: 5 min
glutenfrei glutenfrei hefefrei hefefrei laktosefrei laktosefrei vegan vegan eifrei eifrei weizenfrei weizenfrei

Für 4 Personen

  • 1 Pck. Bauckhof Curry-Kokos-Falafel
  • 1 kleine, gewürfelte Zwiebel
  • 2 in kleine Stücke geschnittene Bananen (ca. 250g)
  • 2 EL neutrales Öl oder Kokosfett
  • 1 Liter kochendes Wasser
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1-2 TL Salz
" 1 Pck. Bauckhof Curry-Kokos-Falafel" , " 1 kleine, gewürfelte Zwiebel" , " 2 in kleine Stücke geschnittene Bananen (ca. 250g)" , " 2 EL neutrales Öl oder Kokosfett" , " 1 Liter kochendes Wasser" , " 1 Dose Kokosmilch" , " 1-2 TL Salz"

Zubereitung:

1

Die Zwiebel kurz in dem Fett anschwitzen. Die Bananen hinzugeben und unter Rühren kurz mitschmoren. Anschließend die Falafel-Mischung hinzufügen und sofort mit dem kochenden Wasser aufgießen. Unter ständigen Rühren die Suppe auf niedriger Stufe 10-15 Min. köcheln lassen.

2

Mit der Kokosmilch auffüllen und mit dem Salz abschmecken. Die Suppe kann mit Chilipulver, einem kleinen Glas geschnittener Ananas oder frisch gehacktem Koriander verfeinert werden.

Unsere Produktempfehlungen: