Dinkel-Knödel auf Kokos-Curry-Creme

Aufwand Aufwand: mittel - 60 min
Vorbereiten Vorbereiten: 40 min
hefefrei hefefrei laktosefrei laktosefrei weizenfrei weizenfrei

Für 4 Personen

  • 100 g Lauchstreifen                     
  • 1 Knoblauchzehe                         
  • 1 Tasse Bauckhof Kornfix Steinofen Dinkel (125g)    
  • 2 Tassen Wasser (250ml)           
  • Salz, Pfeffer                                  
  • 1 Ei                                                 
  • 80 g Semmelbrösel                              
  • 100 g Lauchstreifen                     
  • 8 g Curry Pulver                            
  • 2 Dosen Kokos- Milch (800ml)                              
  • ½ Banane                                      
  • Salz, Pfeffer                                  
  • Aceto Balsamico bianco    
" 100 g Lauchstreifen                     " , " 1 Knoblauchzehe                         " , " 1 Tasse Bauckhof Kornfix Steinofen Dinkel (125g)    " , " 2 Tassen Wasser (250ml)           " , " Salz, Pfeffer                                  " , " 1 Ei                                                 " , " 80 g Semmelbrösel                              " , " 100 g Lauchstreifen                     " , " 8 g Curry Pulver                            " , " 2 Dosen Kokos- Milch (800ml)                              " , " ½ Banane                                      " , " Salz, Pfeffer                                  " , " Aceto Balsamico bianco    "

Zubereitung:

1

Den Lauch halbieren, die Hälften in feine Streifen schneiden, waschen und abtropfen lassen. Ein wenig Öl erhitzen und die Lauchstreifen darin, mit dem gepressten Knoblauch anschwitzen.

2

Das Kornfix Dinkel hinzugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Wasser auffüllen, kurz aufkochen lassen, vom Herd nehmen und ca. 20 Minuten quellen lassen. Anschließend das Ei und die Semmelbrösel unter die Masse rühren.

3

Für die Sauce den halbierten Lauch in feine Streifen schneiden, waschen und mit wenig Olivenöl anschwitzen, mit dem Curry-Pulver abstauben und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit wenig Essig ablöschen und mit der Kokos-Milch aufgießen. Die in feine Würfel geschnittene Banane hinzugeben und mit den restlichen Zutaten kurz aufkochen lassen.

4

Nun aus der Dinkelmasse kleine Knödel formen und in die köchelnde Sauce geben, nochmals aufkochen lassen und danach bei geringer Hitze die Knödel gar ziehen lassen.

Tipp: Dazu schmeckt beispielsweise Jasminreis

Unsere Produktempfehlungen: