Donauwelle

Aufwand Aufwand: mittel - 130 min
Vorbereiten Vorbereiten: 60 min
Abkühlzeit Abkühlzeit: 20 min
glutenfrei hefefrei weizenfrei

Für ein Blech

  • 1 Backmischung Bauckhof Marmorkuchen
  • 4 Eier
  • 180 g weiche Butter
  • 1 großes Glas Kirschen (Abtropfgewicht 350 g)
  • 2 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 4 EL Zucker
  • 750 ml Milch
  • 250 g Butter
  • 400 g Zartbitter Kuvertüre
  • 4 EL neutrales Pflanzenöl
" 1 Backmischung Bauckhof Marmorkuchen" , " 4 Eier" , " 180 g weiche Butter" , " 1 großes Glas Kirschen (Abtropfgewicht 350 g)" , " 2 Päckchen Vanillepuddingpulver" , " 4 EL Zucker" , " 750 ml Milch" , " 250 g Butter" , " 400 g Zartbitter Kuvertüre" , " 4 EL neutrales Pflanzenöl"

Zubereitung:

1

Den Backofen mit ober- und Unterhitze auf 180 Grad vorheizen. Bitte nicht mit Umluft backen.

2

Den Inhalt der größeren Packung (Grundmischung für den Kuchen) in eine Schüssel geben.

3

Mit 4 Eiern, 180 g Butter und 4 EL heißem Wasser zu einem glatten Teig verarbeiten.

4

Die Hälfte des Teiges mit einem Teigspachtel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen.

5

In einer separaten Schüssel den Inhalt der kleineren Packung (Kakaopulver) mit 4 EL kaltem Wasser glattrühren und mit dem restlichen Teig vermengen.

6

Den dunklen Teig vorsichtig auf dem hellen Teig verteilen. Kirschen abtropfen lassen, auf dem Teig verteilen und leicht andrücken.

7

Auf mittlerer Schiene bei  180 °C für 30 Minuten backen und anschließend vollständig abkühlen lassen.

8

Aus 2 Päckchen Vanillepuddingpulver mit 750 ml Milch und 4 EL Zucker einen Pudding kochen, in eine Schüssel füllen und abkühlen lassen.

9

250 g Butter mit dem Handmixer schaumig rühren. Den Pudding esslöffelweise unter die schaumige Butter rühren. Tipp: Für diesen Schritt müssen Butter und Pudding etwa die gleiche Temperatur haben.

10

Die Pudding-Butter-Creme auf dem Kuchen verteilen und anschließend 30 Minuten kalt stellen.

Unsere Produktempfehlungen: