Erdbeer-Schicht-Dessert mit Dinkelflocken

Aufwand Aufwand: mittel - 30 min
Vorbereiten Vorbereiten: 15 min
eifrei weizenfrei hefefrei

Für 3 Gläser

  • 80g Bauckhof Dinkelflocken Zartblatt
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Vanillezucker
  • 100ml kalte Sahne
  • 150g Naturjoghurt
  • 2 EL Puderzucker
  • 400g Erdbeeren
" 80g Bauckhof Dinkelflocken Zartblatt" , " 2 EL Sonnenblumenöl" , " 1 EL Honig" , " 1 EL Vanillezucker" , " 100ml kalte Sahne" , " 150g Naturjoghurt" , " 2 EL Puderzucker" , " 400g Erdbeeren"

Zubereitung:

1

Die Dinkelflocken zusammen mit dem Öl, Honig und Vanillezucker in eine beschichtete Pfanne geben. Das Ganze erhitzen, bis der Honig und die Butter flüssig sind. So lange rühren, bis die Masse wieder trocken wird und die Flocken leicht braun werden. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Flocken darauf verteilen und abkühlen lassen.

2

In der Zwischenzeit die Erdbeeren putzen, das Grün entfernen und 4-5 Erdbeeren als Deko beiseitelegen. Die restlichen Erdbeeren pürieren.

3

Die Sahne leicht anschlagen, dann den Puderzucker langsam hinzugeben und weiterschlagen, bis alles steif  ist. Den Joghurt vorsichtig unterheben.

4

Die Flocken mit der Hand zerbröseln und auf die drei Gläser verteilen. 2-3 Erdbeeren in sehr dünne Scheiben schneiden und an den Glasrand drücken. Nun abwechselnd Joghurt und Erdbeerpüree im Glas schichten. Wer mag, kann noch eine ganze Erdbeere oder kleine Erdbeerstückchen als Deko auf die Creme geben.

Unsere Produktempfehlungen: