Erdnuss-Bananenbrot

Aufwand Aufwand: einfach - 60 min
Vorbereiten Vorbereiten: 15 min
hefefrei hefefrei laktosefrei laktosefrei

1 Kastenform

  • 100 g Bauckhof Buchweizenmehl
  • 100 g Bauckhof Weizenmehl Type 405
  • 80 g Rohrohrzucker
  • 1 EL Bauckhof Speisestärke
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 4 sehr reife Bananen
  • 80 ml Haferdrink
  • 70 ml Rapsöl
  • 60 g Erdnussmus ohne Zuckerzusatz
  • 2 Eier
  • 50 g Zartbitter-Schokolade
  • 60 g Pekannüsse
" 100 g Bauckhof Buchweizenmehl" , " 100 g Bauckhof Weizenmehl Type 405" , " 80 g Rohrohrzucker" , " 1 EL Bauckhof Speisestärke" , " 1 Pck. Backpulver" , " 1 TL Zimt" , " 1 Prise Salz" , " 4 sehr reife Bananen" , " 80 ml Haferdrink" , " 70 ml Rapsöl" , " 60 g Erdnussmus ohne Zuckerzusatz" , " 2 Eier" , " 50 g Zartbitter-Schokolade" , " 60 g Pekannüsse"

Zubereitung:

1

Buchweizenmehl, Weizenmehl, Rohrohrzucker und Speisestärke  in eine Schüssel geben. Backpulver, Zimt und Salz zugeben und vermengen.

2

3 geschälte Bananen grob zerkleinern und in ein höheres Gefäß geben. Haferdrink, Rapsöl und Erdnussmus zugeben und mit einem Stabmixer zu einer gleichmäßigen Masse pürieren.

3

Den Bananenbrei  und die Eier zu den trockenen Zutaten geben und kurz, aber kräftig vermengen. Nun die Zartbitterschokolade und 30 g Pekannüsse grob zerkleinern  und unter den Teig heben.

4

Den Teig in eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben. Die übrige Banane 1x der Länge nach halbieren und auf den Teig legen. . Mit den restlichen Pekannüsse bestreuen und im Ofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 45 Minuten backen.

Tipp: Für eine extra schokoladene Version kann zusätzlich 1 EL Kakaopulver in den Teig gegeben werden. Besonders lecker schmeckt der Kuchen mit etwas Erdnussmus bestrichen.