Erdnuss-Karamell Brownies

Aufwand Aufwand: anspruchsvoll - 80 min
Vorbereiten Vorbereiten: 45 min
Abkühlzeit Abkühlzeit: 30 min
glutenfrei hefefrei weizenfrei

Zutaten für ein Blech

  • Bauckhof Brownie-Mischung
  • 2 Eier
  • 75g Erdnussbutter
  • 75g Frischkäse
  • 25g Puderzucker
  • 100ml + 1-2 EL Milch
  • 100g gesalzene Erdnüsse
  • 50g Zucker
  • 220g Butter 
  • 40g Sahne
  • Prise Salz
  • 50g Schokolade oder Kuvertüre
  • 1 TL neutrales Öl (z.B. Rapsöl)
" Bauckhof Brownie-Mischung" , " 2 Eier" , " 75g Erdnussbutter" , " 75g Frischkäse" , " 25g Puderzucker" , " 100ml + 1-2 EL Milch" , " 100g gesalzene Erdnüsse" , " 50g Zucker" , " 220g Butter " , " 40g Sahne" , " Prise Salz" , " 50g Schokolade oder Kuvertüre" , " 1 TL neutrales Öl (z.B. Rapsöl)"

Zubereitung:

1

Den Brownie-Teig nach Packungsanleitung zubereiten und in die gefettete Springform füllen.

2

Für die Erdnuss-Masse Erdnussbutter, Frischkäse, Puderzucker und Milch glattrühren.

3

Die Erdnuss-Masse in Klecksen über dem Brownie-Teig verteilen. Mithilfe einer Gabel die Kleckse mit dem Brownieteig so vermischen, dass sich eine leichte Marmorierung ergibt.

4

Anschließend 100g gesalzene Erdnüsse über den Teig streuen und leicht andrücken.

5

Die Brownies für etwa 35 Minuten bei 175°C (O/U Hitze) backen und anschließend abkühlen lassen.

6

Für das Karamell den Zucker in einem Topf langsam bei hoher Hitze schmelzen bis er komplett flüssig ist und anfängt braun zu werden (dauert eine Weile). Die Butter in den flüssigen Zucker rühren und anschließend die Sahne  langsam und unter stetigem Rühren hinzugeben. Zuletzt das Salz hinzufügen.

Das Karamell über den abgekühlten Brownie geben

Hinweis: Wenn die kalten Zutaten zum Zucker gegeben werden, wird die Masse etwas zäh und klumpig. Es muss bei hoher Hitze weiter gerührt werden, damit sich die Masse wieder verflüssigt und cremiges Karamell entstehen kann.

7

Die Schokolade/ Kuvertüre zusammen mit dem Öl im Wasserbad erwärmen und dann über den Brownie sprenkeln. 

Unsere Produktempfehlungen: