Flammkuchen-Snacksterne

Aufwand Aufwand: einfach - 35 min
eifrei eifrei glutenfrei glutenfrei hefefrei hefefrei weizenfrei weizenfrei

Für 1 Backblech

  • 1 Pck. Bauckhof Flammkuchen
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 EL Apfelessig
  • 140 ml Wasser
  • 200 g Crème Fraîche
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 150 g Camembert
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Birne
  • 2 EL Pinienkerne oder Haselnüsse
  • Granatapfelkerne zum Garnieren
" 1 Pck. Bauckhof Flammkuchen" , " 2 EL Rapsöl" , " 1 EL Apfelessig" , " 140 ml Wasser" , " 200 g Crème Fraîche" , " 1 Prise Salz" , " 1 Prise Pfeffer" , " 150 g Camembert" , " 1 rote Zwiebel" , " 1 Birne" , " 2 EL Pinienkerne oder Haselnüsse" , " Granatapfelkerne zum Garnieren"

Zubereitung:

1

Ofen auf 250 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Beutelinhalt der Flammkuchenmischung in eine Schüssel geben. Rapsöl, Apfelessig und kaltes Wasser zugeben und zu einem glatten Teig kneten.

2

Crème Fraîche mit Salz und Pfeffer abschmecken. Camembert klein schneiden. Granatapfelkerne aus der Schale lösen. Zwiebel abziehen und in Ringe schneiden. Birne entkernen und klein schneiden.

3

Den Flammkuchenteig auf einer mit Speisestärke bestäubten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Mit einem Plätzchenausstecher in Sternen-Form bringen oder die gewünschten Formen mit einem Messer in den Teig schneiden und die Ausstecher auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen.

4

Den verbleibenden Teig wieder zusammenkneten, dann wie in Schritt 4 beschrieben fortfahren, bis der Teig komplett aufgebraucht und in Form gebracht ist.

5

Die Teigsterne mit der gewürzten Crème Fraîche bestreichen und mit den Toppings (Camembert, rote Zwiebel, Birne) belegen. Pinienkerne darüber streuen und im Ofen ca. 10 bis 12 Minuten goldgelb backen.

6

Granatapfelkerne auf den fertig gebackenen Flammkuchensternen verteilen und genießen. 

Tipp: Statt Birne passt auch Apfel super als fruchtige Komponente.

Unsere Produktempfehlungen:

Ähnliche Rezepte: