Frühstücksmuffins mit Apfel und Beerenmüsli

Aufwand Aufwand: einfach - 30 min
Vorbereiten Vorbereiten: 10 min
hefefrei hefefrei

Rezept für 12 Muffins:

  • 100 g Bauckhof glutenfreies Beerenmüsli
  • 60 g Bauckhof Buchweizenmehl
  • 60 g Bauckhof Weizenmehl Type 405
  • 70 g Bauckhof Apfelmark
  • 50 g Rohrohrzucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • ½ TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 200 ml Haferdrink
  • 100 g weiche Butter
  • 1 Ei
  • 2 kleine Äpfel
  • 60 g gehobelte Mandeln
" 100 g Bauckhof glutenfreies Beerenmüsli" , " 60 g Bauckhof Buchweizenmehl" , " 60 g Bauckhof Weizenmehl Type 405" , " 70 g Bauckhof Apfelmark" , " 50 g Rohrohrzucker" , " 1 Päckchen Backpulver" , " ½ TL Zimt" , " 1 Prise Salz" , " 200 ml Haferdrink" , " 100 g weiche Butter" , " 1 Ei" , " 2 kleine Äpfel" , " 60 g gehobelte Mandeln"

Zubereitung:

1

Beerenmüsli, Buchweizenmehl und Weizenmehl in eine große Schüssel geben. Rohrohrzucker, Backpulver, Zimt und Salz zugeben und vermengen.

2

Apfelmark, Haferdrink, weiche Butter und Ei zugeben und kurz zu einem gleichmäßigen Teig verrühren.

3

Äpfel waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Apfelwürfel und 30 g gehobelte Mandeln zum Teig geben und unterheben. Anschließend auf 12 Muffinförmchen verteilen, mit den restlichen Mandelblättchen bestreuen und im Ofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze 18-20 Minuten goldgelb backen.