Geschichtetes Milchreis-Dessert

Aufwand Aufwand: einfach - 20 min
Vorbereiten Vorbereiten: 10 min
glutenfrei hefefrei laktosefrei vegan eifrei weizenfrei

Zutaten für circa zwei Portionen

  • 100 g Bauckhof Milchreisflocken
  • 600 ml Milch oder Pflanzendrink
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Ahornsirup
  • 150 Bauckhof Fruchtmus nach Wahl
  • 1 Handvoll Mandeln oder Haselnüsse
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Granatapfelkerne
" 100 g Bauckhof Milchreisflocken" , " 600 ml Milch oder Pflanzendrink" , " 1 Prise Salz" , " 1 EL Ahornsirup" , " 150 Bauckhof Fruchtmus nach Wahl" , " 1 Handvoll Mandeln oder Haselnüsse" , " 1 EL Zucker" , " 1 EL Granatapfelkerne"

Zubereitung:

1

Milchreis mit Milch oder Pflanzendrink, Salz und Ahornsirup in einen Topf geben und aufkochen. Bei geringer Hitzezufuhr unter gelegentlichem Rühren circa fünf Minuten quellen lassen.

2

In der Zwischenzeit den Zucker in eine Pfanne geben und erhitzen, bis er flüssig ist. Die Nüsse zugeben und unter geringer Hitzezufuhr karamellisieren lassen. Dann auf einen Teller geben und mit einer Gabel auflockern.

3

Den Milchreis kurz abkühlen lassen, dann die Hälfte davon in zwei Gläser schichten. Mit Fruchtmus bedecken und mit dem restlichen Milchreis bedecken. Mit karamellisierten Nüssen und Granatapfelkernen garniert servieren.

Schoko-Variante: Etwa 50 g Zartbitterschokolade in den heißen Milchreis geben und schmelzen.