Glutenfreies Castagnaccio

Aufwand Aufwand: einfach
Vorbereiten Vorbereiten: 20 min
Abkühlzeit Abkühlzeit: 30 min
glutenfrei hefefrei laktosefrei vegan eifrei weizenfrei

Für ein Castagnaccio

300 g Bauckhof Kastanienmehl
1 TL Rosmarin, fein gehackt
4 EL Olivenöl
50 g Pinienkerne
50 g Rosinen grob gehackt
1/2 TL Salz
3 EL Zucker
150 ml Wasser Olivenöl

300 g Bauckhof Kastanienmehl 1 TL Rosmarin, fein gehackt 4 EL Olivenöl 50 g Pinienkerne 50 g Rosinen grob gehackt 1/2 TL Salz 3 EL Zucker 150 ml Wasser Olivenöl

Zubereitung:

1

Rosinen 20 Minuten in heißem Wasser einweichen. Kastanienmehl, Zucker, Salz und Rosmarin mit Öl und so viel Wasser verrühren, dass ein dickflüssiger Teig entsteht. Abgetropfte Rosinen und Pinienkerne unterrühren.

2

Teig in eine flache, mit Backpapier ausgelegte Form füllen (max. 2 cm dick). Mit Olivenöl beträufeln und bei 200 °C etwa 45-60 Min. backen, bis die Oberfläche wie trockene, rissige Erde aussieht.

Unsere Produktempfehlungen: