Haferbällchen mit Tomatensoße

Aufwand Aufwand: einfach - 45 min
Vorbereiten Vorbereiten: 30 min
glutenfrei glutenfrei hefefrei hefefrei laktosefrei laktosefrei vegan vegan eifrei eifrei weizenfrei weizenfrei

Für 2 Personen

  • 100g Bauckhof Haferflocken Kleinblatt GF
  • 120ml kochendes Wasser
  • 1 TL Paprikapulver, geräuchert
  • 1 TL Senf
  • Etwas Salz & Pfeffer
  • Öl zum Anbraten
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehen
  • 1 Dose gehackte Tomaten (400g)
  • 1 EL Aceto Balsamico
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Oregano
  • ½ TL Thymian
  • 1 TL Paprika, edelsüß
  • Basilikum
  • Salz & Pfeffer
  • Brot oder Nudeln glutenfrei
" 100g Bauckhof Haferflocken Kleinblatt GF" , " 120ml kochendes Wasser" , " 1 TL Paprikapulver, geräuchert" , " 1 TL Senf" , " Etwas Salz & Pfeffer" , " Öl zum Anbraten" , " 1 Schalotte" , " 1 Knoblauchzehen" , " 1 Dose gehackte Tomaten (400g)" , " 1 EL Aceto Balsamico" , " 1 TL Zucker" , " 1 TL Oregano" , " ½ TL Thymian" , " 1 TL Paprika, edelsüß" , " Basilikum" , " Salz & Pfeffer" , " Brot oder Nudeln glutenfrei"

Zubereitung:

1

Die Haferflocken mit dem kochenden Wasser übergießen und 5 Minuten quellen lassen. Senf, Paprikapulver, Salz und Pfeffer unterrühren.

2

Die Hafermasse gut durchrühren und dann zu 10-12 Bällchen formen. Eine Pfanne mit Öl erhitzen und die Bällchen rundherum scharf anbraten.

3

In der Zwischenzeit Schalotten und Knoblauch fein hacken. Etwas Öl in einem kleinen Topf erhitzen, anbraten und mit den Tomaten ablöschen. Die restlichen Zutaten dazugeben und 5 Minuten köcheln lassen.

4

Die fertigen Bällchen mit der Soße und Nudeln oder Brot servieren.

Tipp: Wer die Bällchen zu einem Salat servieren möchte, kann die Masse auch mit etwas Curry oder italienischen Kräutern verfeinern.

Unsere Produktempfehlungen: