Kabeljau mit Haferkruste und Spargelgemüse

Aufwand Aufwand: mittel - 70 min
Vorbereiten Vorbereiten: 30 min
glutenfrei hefefrei eifrei weizenfrei

Für zwei Portionen

220 g Kabeljau Filet

500 g weißer Spargel

2 EL Haferflocken Großblatt glutenfrei

2 EL Paniermehl

2 TL körniger Senf

3-4 EL Butter

Schnittlauch

Salz/Pfeffer

Dazu passen auch Kartoffeln

Zubereitung:

1

Den Spargel schälen und die unteren 2cm abschneiden. Die Stangen in ca. 3-4cm lange Stücke schneiden. Den Ofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen.

2

Den Kabeljau in eine leicht gefettete Auflaufform legen und mit Salz und Pfeffer würzen. Hafer, Paniermehl und etwa 2 EL weiche Butter in einer Schüssel miteinander vermischen. Den Fisch mit Senf einstreichen und die Haferpanade gleichmäßig darauf verteilen. Das Ganze für 20-25min im Ofen backen.

3

In der Zwischenzeit den Spargel im Salzwasser für etwa 10-15min kochen.

4

Die restliche Butter in einer Pfanne zerlassen, den Spargel abgießen und noch einmal kurz anbraten bis er bissfest ist. Den Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden und unterheben.

5

Den Fisch zusammen mit dem Spargel und der Schnittlauchbutter servieren.