Mandelhörnchen

Aufwand Aufwand: einfach - 60 min
Vorbereiten Vorbereiten: 30 min
Abkühlzeit Abkühlzeit: 15 min
glutenfrei weizenfrei laktosefrei hefefrei

Für 20 Hörnchen

  • 100 g Bauckhof Mandelmehl
  • 200 g Marzipan-Rohmasse
  • 50 g Puderzucker
  • 2 Eiweiß
  • 2 TL Zitronensaft
  • 60 g Mandelblättchen
  • 60 g Zartbitter-Schokolade
" 100 g Bauckhof Mandelmehl" , " 200 g Marzipan-Rohmasse" , " 50 g Puderzucker" , " 2 Eiweiß" , " 2 TL Zitronensaft" , " 60 g Mandelblättchen" , " 60 g Zartbitter-Schokolade"

Zubereitung:

1

.Das Marzipan mit Mandelmehl, Puderzucker und einem Eiweiß am besten mit den Händen zu einem gleichmäßigen Teig vermengen. Zitronensaft zugeben und erneut verkneten.

2

Aus der Teigmasse entweder 20 kleine oder 8 große gleichmäßige Hörnchen formen und großzügig mit dem restlichen Eiweiß (1 Stück) bestreichen. Sofort in den Mandelblättchen wälzen und die Hörnchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen.

3

Hörnchen im Ofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 12-15 Minuten backen, bis sie goldgelb sind. Anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

4

Schokolade schmelzen, die Ecken der Mandelhörnchen darin eintauchen, aushärten lassen und genießen.

Andere Variante: Wer möchte, kann statt Zartbitterschokolade auch weiße Schokolade verwenden und zusätzlich die Schokoenden mit gehackten Pistazien bestreuen.

Unsere Produktempfehlungen: