Mexikanisches Maisbrot

Aufwand Aufwand: einfach - 40 min
Vorbereiten Vorbereiten: 10 min
Abkühlzeit Abkühlzeit: 10 min
glutenfrei weizenfrei hefefrei
  • 200g Bauckhof Maismehl
  • 60g weiche Butter
  • 2 TL Honig
  • 2 TL Backpulver
  • 2 Eier
  • 250ml Milch
  • 1 TL Salz
  • 1 kleine Frühlingszwiebel
  • 2-3 EL gehackte, eingelegte Jalapeños
  • 10g Bergkäse, Parmesan oder Cheddar
  • Ein paar Jalapeñoscheiben als Topping
" 200g Bauckhof Maismehl" , " 60g weiche Butter" , " 2 TL Honig" , " 2 TL Backpulver" , " 2 Eier" , " 250ml Milch" , " 1 TL Salz" , " 1 kleine Frühlingszwiebel" , " 2-3 EL gehackte, eingelegte Jalapeños" , " 10g Bergkäse, Parmesan oder Cheddar" , " Ein paar Jalapeñoscheiben als Topping"

Zubereitung:

1

Die Frühlingszwiebel putzen und in kleine Ringe schneiden.

2

Alle Zutaten, bis auf den Käse, zu einem glatten Teig verrühren. Das Ganze in eine mit Backpapier ausgelegte Backform füllen. Die restlichen Jalapeños auf den Teig legen und etwas Käse darüber reiben.

3

Das Maisbrot für 20-30min bei 200°C Ober-/Unterhitze backen, bis es goldbraun ist.

Unsere Produktempfehlungen: