Ostermuffins

Aufwand Aufwand: einfach - 50 min
Vorbereiten Vorbereiten: 25 min
hefefrei weizenfrei

Für 9 Stück

1 Packung Bauckhof Dinkel Schoko Muffins

2 Eier

75 g Butter

75 ml Milch

250 ml kalte Sahne

1 Pk Sahnesteif

1 Pk Vanillezucker

50g Kokosraspeln

Etwa 80g Marzipan

Etwas Zuckerschrift in Weiß und Schwarz

1 Packung Bauckhof Dinkel Schoko Muffins 2 Eier 75 g Butter 75 ml Milch 250 ml kalte Sahne 1 Pk Sahnesteif 1 Pk Vanillezucker 50g Kokosraspeln Etwa 80g Marzipan Etwas Zuckerschrift in Weiß und Schwarz

Zubereitung:

1

Den Ofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Muffins nach Packungsanleitung mit 2 Eiern, 75g Butter und 75ml Milch zubereiten.

2

Neun Mulden eines Muffinblechs mit Papierförmchen bestücken oder einfetten, mit etwas Mehl bestäuben und ausklopfen.

3

Den Teig gleichmäßig auf die Mulden verteilen und für 25min backen. Die Muffins komplett abkühlen lassen.

4

Die Sahne mit dem Sahnesteif und dem Vanillezucker steifschlagen. Das Ganze in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und kleine Tupfen auf die Muffins spritzen. Die Kokosraspel über die Sahnetupfen streuen.

5

Zum Schluss aus der Marzipanmasse neun kleine Köpfchen mit Ohren formen. Mit der Zuckerschrift die Köpfe verzieren und auf die Muffins setzen.

Tipp: Wer keine Zuckerschrift verwenden möchte, kann fertige Zuckeraugen oder schwarze Sesamkörner verwenden.

Unsere Produktempfehlungen: