Pistazien - Marmeladen - Plätzchen

Aufwand Aufwand: einfach - 60 min
Vorbereiten Vorbereiten: 40 min
Abkühlzeit Abkühlzeit: 20 min
glutenfrei hefefrei weizenfrei

Für ca. 40 Stück

  • 350 g MehlMix Universal Bauckhof
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 120 Rohrzucker
  • 50 g ungesalzene geschälte Pistazien
  • 150 g weiche Butter
  • 1 Zitrone
  • 2 Eier
  • 100 g Konfitüre nach Wahl
  • 1 EL Puderzucker

 

" 350 g MehlMix Universal Bauckhof" , " 1 TL Backpulver" , " 1 Prise Salz" , " 120 Rohrzucker" , " 50 g ungesalzene geschälte Pistazien" , " 150 g weiche Butter" , " 1 Zitrone" , " 2 Eier" , " 100 g Konfitüre nach Wahl" , " 1 EL Puderzucker"

Zubereitung:

1

Den MehlMix Kuchen mit Backpulver, Salz und Rohrzucker in eine Schüssel geben und vermengen. Pistazien mittelgroß hacken und unter die trockenen Zutaten mengen.

2

Weiche Margarine, Zitronenabrieb, Saft der Zitrone und Eier zu den trockenen Zutaten geben und zu einem glatten Teig verkneten. Im Kühlschrank ca. 20 Minuten ruhen lassen und kühlen.

3

Den gekühlten Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche gleichmäßig dünn ausrollen und mit einem Plätzchenausstecher ausstechen. In jeden zweiten Ausstecher zudem ein Loch stechen.

4

Die Ausstecher auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen und im Ofen bei 170 Grad Ober-/Unterhitze ca. 6-8 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

5

Die Plätzchen ohne Loch mit Konfitüre bestreichen und jeweils mit einem Plätzchen mit Loch zusammensetzen. Mit Puderzucker bestäubt servieren.

Unsere Produktempfehlungen: