Popsicles mit Kirschen

Aufwand Aufwand: einfach
Vorbereiten Vorbereiten: 20 min
hefefrei eifrei weizenfrei

4 Stück

  • 8 TL Schoko Müzli
  • 150g Joghurt
  • 50ml Sahne
  • 120g Kirschen
  • 2 EL Wasser
  • 2 EL brauner Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
" 8 TL Schoko Müzli" , " 150g Joghurt" , " 50ml Sahne" , " 120g Kirschen" , " 2 EL Wasser" , " 2 EL brauner Zucker" , " 1 Pk. Vanillezucker"

Zubereitung:

1

Die Kirschen entkernen, halbieren und in einen Topf geben, Zucker und Wasser hinzugeben – alles 5 Minuten köcheln lassen. Nach dem Kochen abkühlen lassen.

2

Sahne, Joghurt und Vanillezucker miteinander verrühren.

3

Etwas Müsli in die Eisformen geben und je einen Esslöffel Joghurtmischung hinzugeben. Alles leicht verrühren.

4

Nun einen Teil der Kirschen hinzugeben, dann wieder etwas Müsli und Joghurt.

Alles weiter schichten, bis die Formen voll sind. Einen Stiel hineinstecken und das Eis für mindestens 8 Stunden einfrieren.

Tipp: Damit sich die Popsicles besser lösen lassen, einfach vor dem Verzehr kurz unter heißes Wasser halten. Für eine vegane bzw. lactosefreie Variante den Joghurt durch Mandeljoghurt ersetzen und anstatt der Sahne Soja- oder Kokos Cuisine verwenden.

Unsere Produktempfehlungen: