Rote Bete Falafel mit Frühlingssalat

Aufwand Aufwand: einfach - 40 min
Vorbereiten Vorbereiten: 20 min
glutenfrei glutenfrei hefefrei hefefrei laktosefrei laktosefrei vegan vegan eifrei eifrei weizenfrei weizenfrei

Für ca. 16 kleine Falafelbällchen

Für die Falafel:

  • 1 Packung Bauck Falafel
  • 250g gegarte rote Bete
  • 100ml Wasser
  • Öl zum Ausbacken

Salat:

  • 1 großer Salat
  • 5-6 Radieschen
  • 150g gegarte dicke Bohnen oder Edamame

Dessing:

  • 1 EL Bauck Zuckerrübensirup
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Weißweinessig
  • 1 TL Senf
  • 2 EL Wasser
  • Salz, Pfeffer
  • Etwas gehackter Dill
"Für die Falafel: 1 Packung Bauck Falafel" , " 250g gegarte rote Bete" , " 100ml Wasser" , " Öl zum Ausbacken" , " Salat: 1 großer Salat" , " 5-6 Radieschen" , " 150g gegarte dicke Bohnen oder Edamame" , " Dessing: 1 EL Bauck Zuckerrübensirup" , " 2 EL Olivenöl" , " 2 EL Weißweinessig" , " 1 TL Senf" , " 2 EL Wasser" , " Salz, Pfeffer" , " Etwas gehackter Dill"

Zubereitung:

1

Die rote Bete zusammen mit dem Wasser pürieren. Das Ganze in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Die Falafelmischung zügig einrühren, den Topf abdecken, vom Herd nehmen und 15min quellen lassen.

2

In der Zwischenzeit den Salat und die Radieschen waschen. Den Salat in mundgerechte Stücke zupfen und die Radieschen in Scheiben schneiden. Alles zusammen mit den Bohnen in eine Schüssel geben.

3

Die restlichen Zutaten zu einem Dressing verrühren. Den Salat mit Salz und Pfeffer, sowie Essig abschmecken.

4

Reichlich Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Falafel-Masse zu kleinen Bällchen formen und von beiden Seiten goldbraun anbraten.

Unsere Produktempfehlungen: