Schnelle Haferbrötchen

Aufwand Aufwand: einfach - 40 min
Vorbereiten Vorbereiten: 5 min
Abkühlzeit Abkühlzeit: 10 min
glutenfrei hefefrei weizenfrei vegan laktosefrei eifrei

Für ca. 12 Brötchen

  • 500 g Bauckhof Haferbrot Vollkorn Backmischung
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 TL Backpulver
  • 500 ml Wasser
  • Öl zum Bepinseln
  • nach Bedarf zum Bestreuen:
  • Sesam, Sonnenblumenkerne oder Leinsaat
" 500 g Bauckhof Haferbrot Vollkorn Backmischung" , " 1 TL Zucker" , " 1 TL Salz" , " 1 Päckchen Trockenhefe" , " 1 TL Backpulver" , " 500 ml Wasser" , " Öl zum Bepinseln" , " nach Bedarf zum Bestreuen:" , " Sesam, Sonnenblumenkerne oder Leinsaat"

Zubereitung:

1

Backofen auf 225 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Backmischung für Haferbrot mit Zucker, Salz, Trockenhefe und Backpulver vermengen und mit kaltem Wasser kurz verrühren.

Nicht gehen lassen!

2

Den Teig sofort auf die Mulden eines gefetteten Muffinblechs verteilen, mit Wasser und Öl bestreichen und mit einem geölten Messer kreuzweise tief eindrücken. Nach Bedarf mit Saaten bestreuen und dann ca. 25 Minuten backen.

Tipp: Ersetzen Sie ¼ des Wassers mit einem Becher Crème fraîche, damit die Brötchen noch saftiger werden.

Unsere Produktempfehlungen: