Schneller Schokoladen-Pudding

Aufwand Aufwand: einfach - 10 min
Vorbereiten Vorbereiten: 5 min
glutenfrei hefefrei eifrei weizenfrei

Für 3-4 Portionen

  • 40 g Bauckhof Speisestärke Mais
  • 500 ml ungesüßter Sojadrink
  • 50-80 g (vegane) Schokolade nach Wahl (z. B. übrige Schoko-Nikoläuse oder-Osterhasen)
  • Optional: Frisches Obst der Saison als Topping
" 40 g Bauckhof Speisestärke Mais" , " 500 ml ungesüßter Sojadrink" , " 50-80 g (vegane) Schokolade nach Wahl (z. B. übrige Schoko-Nikoläuse oder-Osterhasen)" , " Optional: Frisches Obst der Saison als Topping"

Zubereitung:

1

450 ml Sojadrink und Schokolade nach Wahl in einen Topf geben und unter gelegentlichem Rühren erhitzen.

2

Speisestärke im restlichen kalten Sojadrink (50 ml) auflösen. Wenn der Sojadrink im Topf heiß ist und zu Kochen beginnt, die aufgelöste Speisestärke unter Rühren zugeben. Kurz aufkochen lassen, den Herd ausschalten und den Schoko-Pudding unter Rühren andicken lassen.

3

Noch warm auf 3-4 Schüsseln verteilen und auskühlen lassen.

4

Mit Obst nach Wahl garniert servieren.

Das Rezept eignet sich perfekt zum Verarbeiten von übriggebliebenen Schoko-Nikoläusen und Osterhasen.

Eine Vanillesauce oder heiße Himbeeren schmecken ebenso sehr gut zum Schoko-Pudding.