Schoko-Erdnuss Muffins

Aufwand Aufwand: einfach - 60 min
Vorbereiten Vorbereiten: 30 min
Abkühlzeit Abkühlzeit: 10 min
glutenfrei glutenfrei hefefrei hefefrei weizenfrei weizenfrei

Für 6 Muffins

  • 60g Bauckhof Hafermehl
  • 3 TL Weinsteinbackpulver
  • 2 Eier
  • 50g brauner Zucker
  • 80g ungesüßte Erdnussbutter, crunchy
  • 25g dunkler Kakao
  • 2-3 EL Milch
  • 20g Zartbitter Schokoraspel
  • 6 TL ungesüßte Erdnussbutter, crunchy
" 60g Bauckhof Hafermehl" , " 3 TL Weinsteinbackpulver" , " 2 Eier" , " 50g brauner Zucker" , " 80g ungesüßte Erdnussbutter, crunchy" , " 25g dunkler Kakao" , " 2-3 EL Milch" , " 20g Zartbitter Schokoraspel" , " 6 TL ungesüßte Erdnussbutter, crunchy"

Zubereitung:

1

Eier, Zucker, 80g Erdnussbutter und Milch in einer Schüssel miteinander verrühren.

2

Mehl, Backpulver und Kakao unterrühren. Zum Schluss die Schokoraspeln unterheben.

3

Den Ofen auf 180°C Umluft/ 190°C Ober-Unterhitze vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierförmchen bestücken oder einfetten und bemehlen. Den Teig gleichmäßig in sechs Mulden verteilen.

4

Die restliche Erdnussbutter auf den Teig geben und mit einer Gabel leicht vermischen. Die Muffins für etwa 25 Minuten backen.

Tipp: Wer keine „crunchy“ Erdnussbutter zur Hand hat, kann einfach 2 EL Erdnüsse hacken und unterheben.