Schoko-Hafersterne

Aufwand Aufwand: anspruchsvoll - 60 min
Vorbereiten Vorbereiten: 35 min
Abkühlzeit Abkühlzeit: 10 min
glutenfrei glutenfrei hefefrei hefefrei eifrei eifrei weizenfrei weizenfrei

Für 35 Plätzchen

  • 160 g Bauckhof Hafermehl gf
  • 80 g Bauckhof Haferflocken Zartblatt
  • 1 TL Backpulver
  • 80 g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker
  • 130g Margarine
  • 30g Kakaonibs

Deko:

  • 100g Zartbitter Schokolade
  • 2 EL Kakaonips
" 160 g Bauckhof Hafermehl gf" , " 80 g Bauckhof Haferflocken Zartblatt" , " 1 TL Backpulver" , " 80 g Zucker" , " 2 TL Vanillezucker" , " 130g Margarine" , " 30g Kakaonibs" , " Deko: 100g Zartbitter Schokolade" , " 2 EL Kakaonips"

Zubereitung:

1

Alle Zutaten für den Teig miteinander verkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 4-5mm dick ausrollen.

2

Ein Backblech mit Backpapier oder eine Dauerbackmatte belegen, Sterne ausstechen und auf das Blech legen. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen und die Plätzchen für 12-15 Minuten backen.

3

Die Plätzchen 10 Minuten auf dem Blech abkühlen lassen und anschließend auf ein Kuchengitter legen. Den restlichen Teig wieder zusammenkneten, ausrollen und weitere Plätzchen ausstechen.

4

Die Schokolade im Wasserbad oder der Mikrowelle schmelzen. Die Plätzchen eintauchen, etwas abstreifen und auf Backpapier oder der Backmatte trocknen lassen. Bevor die Schokolade fest ist, ein paar Kakaonibs oder Zartbitter-Schokoladenraspeln auf die Schokolade streuen.

Unsere Produktempfehlungen: