Schweizer Käsebrot

Aufwand Aufwand: einfach - 160 min
Vorbereiten Vorbereiten: 110 min
eifrei eifrei

1 Brotlaib

  • 500 g Bauckhof Weizenmehl T550
  • 250 ml Milch, lauwarm
  • 50 g Butter, weich
  • 200 g geriebenen Emmentaler
  • ½ Würfel Hefe (21g)
  • 1 EL Salz
  • ½ TL gemahlener schwarzen Pfeffer
" 500 g Bauckhof Weizenmehl T550" , " 250 ml Milch, lauwarm" , " 50 g Butter, weich" , " 200 g geriebenen Emmentaler" , " ½ Würfel Hefe (21g)" , " 1 EL Salz" , " ½ TL gemahlener schwarzen Pfeffer"

Zubereitung:

1

Die Hefe in lauwarmer Milch auflösen. Dann alle restlichen Zutaten dazu geben und mit dem Handrührgerät zusammenkneten bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort für etwa 60 Minuten gehen lassen.

2

Danach noch einmal gut durchkneten. Aus dem Teig einen runden Brotlaib formen und von außen in Mehl wälzen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und noch mal 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

3

Eine Schale mit Wasser in den Ofen stellen. Das Brot von oben 2 cm tief kreuzweise einschneiden und bei 180 °C im vorgeheizten Backofen für etwa 50 Minuten goldgelb backen.

Unsere Produktempfehlungen: