Sommer Pfannkuchen

Aufwand Aufwand: einfach - 40 min
Vorbereiten Vorbereiten: 20 min
hefefrei hefefrei weizenfrei weizenfrei

Für 6 Personen

  • 1 Packung Bauckhof Dinkel Pfannkuchen
  • 3 Eier
  • 300 ml Milch
  • 2 EL Butter oder Öl
  • 4 Karotten
  • 4 Tomaten
  • ½ Gurke
  • einige Salatblätter
  • 50 g Kräuterfrischkäse
" 1 Packung Bauckhof Dinkel Pfannkuchen" , " 3 Eier" , " 300 ml Milch" , " 2 EL Butter oder Öl" , " 4 Karotten" , " 4 Tomaten" , " ½ Gurke" , " einige Salatblätter" , " 50 g Kräuterfrischkäse"

Zubereitung:

1

3 Eier in eine Schüssel geben und kurz schlagen. Die Pfannkuchen-Backmischung und ca. die Hälfte der Milch dazugeben und gut rühren. Die restliche Milch dazugeben und zu einem glatten Teig rühren. Anstatt Milch kann auch Mineralwasser oder Sojadrink verwendet werden.

2

In einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze etwas Butter oder Fett zerlassen. Den Teig portionsweise eingießen, auf die Pfannenfläche verteilen und auf beiden Seiten goldgelb ausbacken.

3

Karotten schälen und raspeln. Tomaten waschen, halbieren und in Scheiben schneiden. Gurke waschen und ebenso klein schneiden. Salat abzupfen, waschen und trocken schleudern.

4

Die ausgebackenen Pfannkuchen mit etwas Kräuterfrischkäse bestreichen, mit dem Gemüse belegen, aufwickeln und genießen.

Tipp: Für eine vegane Variante können Milch und Eier und 350 ml Mineralwasser oder Sojadrink ersetzt werden.

Unsere Produktempfehlungen: