Überbackener Apfelauflauf

Aufwand Aufwand: einfach - 50 min
Vorbereiten Vorbereiten: 20 min
hefefrei hefefrei

Rezept für eine Auflaufform 20x30cm

  • 80 g Kornfix Steinofen Dinkel oder Gerste
  • 3 Äpfel
  • 80 g Zucker
  • 250 ml Milch
  • 3 Eier
  • 250 g Quark
  • etwas Vanillezucker
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Rosinen
  • 2 EL Mandelblättchen
  • Butterflöckchen
  • Puderzucker zum Servieren
" 80 g Kornfix Steinofen Dinkel oder Gerste" , " 3 Äpfel" , " 80 g Zucker" , " 250 ml Milch" , " 3 Eier" , " 250 g Quark" , " etwas Vanillezucker" , " 1 TL Backpulver" , " 2 EL Rosinen" , " 2 EL Mandelblättchen" , " Butterflöckchen" , " Puderzucker zum Servieren"

Zubereitung:

1

Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und hobeln.

2

Den Kornfix Steinofen nach Verpackungsanleitung zubereiten und quellen lassen.

3

Zucker, Milch, Eier, Quark, Vanille und Backpulver in einer Schüssel miteinander verrühren. Kornfix Steinofen dazu geben und nochmal verrühren.

4

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Eine Auflaufform einfetten. Die Äpfel und die Rosinen unter die Quarkmasse geben und alles in der Form verteilen.

5

Die Mandelblättchen und einige Butterflöckchen über dem Auflauf verteilen. Alles für 50-55min backen. Falls das Ganze zu dunkel wird, mit etwas Alufolie oder einem Deckel abdecken.

6

Alles etwas abkühlen lassen und lauwarm oder kalt mit Puderzucker servieren.