Zitronen-Kokoskuchen mit Ananas

Aufwand Aufwand: einfach - 45 min
Vorbereiten Vorbereiten: 10 min
Abkühlzeit Abkühlzeit: 10 min
weizenfrei hefefrei

Für 1 Springform

  • 1 Bauckhof Dinkel-Zitronenkuchen
  • 4 EL Kokosraspel
  • 3 Eier
  • 100 g weiche Butter
  • 110 ml Buttermilch
  • ½ Ananas (ca. 300 g Fruchtfleisch)
" 1 Bauckhof Dinkel-Zitronenkuchen" , " 4 EL Kokosraspel" , " 3 Eier" , " 100 g weiche Butter" , " 110 ml Buttermilch" , " ½ Ananas (ca. 300 g Fruchtfleisch)"

Zubereitung:

1

Ofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Springform einfetten und mit Mehl bestäuben.

2

Zutaten für den Teig aus der Backmischung in eine Schüssel geben. 2 EL Kokosraspel, Eier, Fläschchen Zitronenöl (in der Backmischung enthalten), weiche Butter und Buttermilch zugeben und mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe gut vermengen.

3

Teig in die vorbereitete Springform geben und glattstreichen.

4

Ananas von Strunk und Schale lösen, in Stücke schneiden und gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen. Mit den restlichen Kokosraspeln (2 EL) bestreuen und im Ofen ca. 35 Minuten backen. Danach den Kuchen auskühlen lassen.

Unsere Produktempfehlungen: