Zuckerfreies Granola

Aufwand Aufwand: einfach - 90 min
Vorbereiten Vorbereiten: 80 min
Abkühlzeit Abkühlzeit: 30 min
glutenfrei hefefrei laktosefrei eifrei vegan weizenfrei

Für 2-3 Personen

  • 200 g Bauckhof BasisMüsli Hafer
  • 100 g Mandel, gehackt
  • 50 g Kokoschips
  • 25 g Kokosraspeln (oder noch mehr Kokoschips)
  • 300 g Bauckhof Apfelmark
  • 75 g Kokosöl
  • 2 EL Zimt
" 200 g Bauckhof BasisMüsli Hafer" , " 100 g Mandel, gehackt" , " 50 g Kokoschips" , " 25 g Kokosraspeln (oder noch mehr Kokoschips)" , " 300 g Bauckhof Apfelmark" , " 75 g Kokosöl" , " 2 EL Zimt"

Zubereitung:

1

Alle trockenen Zutaten in einer großen Schüssel vermischen. Dann das Apfelmark und geschmolzene Kokosöl zugeben, vermengen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen.

2

Das Granola im Backofen bei 160 Grad Ober- Unterhitze für rund eine Stunde trocknen lassen. Alle 10 Minuten den Backofen etwas öffnen, um den Dampf entweichen zu lassen. Dabei das Granola wenden. Falls die Granolamasse nach 60 Minuten noch feucht ist, weitere 15 Minuten im Ofen lassen.

3

Sobald das Granola durchgetrocknet ist, aus dem Ofen nehmen. Wichtig: komplett auskühlen lassen! In einem luftdicht verschlossenen Gefäß aufbewahren und innerhalb von wenigen Wochen verbrauchen.

Tipp: Das Knuspermüsli ist durch Apfelmark und Kokosöl knusprig, aber nicht sehr süß. Wenn Du es süßer magst, gib etwas Kokosblütenzucker, Ahornsirup oder Erythrit im ersten Schritt mit in die Müslimischung.