Bauckhof Naturkost | Grünkern-Burger mit Pilzen

Grünkern-Burger mit Pilzen

Aufwand Aufwand: 60 min
eifrei eifrei glutenfrei glutenfrei hefefrei hefefrei vegan vegan laktosefrei laktosefrei weizenfrei weizenfrei

Für 4 Burger

  • 1 x Bauckhof Grünkern Burger
  • 4 vegane Burger Buns nach Wahl
  • 6-8 große Austernpilze
  • 4 Champignons
  • 2 händevoll Wildkräutersalat
  • 4 Essiggurken
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 50g veganer Reibekäse
  • 120ml vegane Mayonnaise
  • 1 TL Senf
  • 1/2 TL Thymian
  • Öl zum Anbraten
" 1 x Bauckhof Grünkern Burger" , " 4 vegane Burger Buns nach Wahl" , " 6-8 große Austernpilze" , " 4 Champignons" , " 2 händevoll Wildkräutersalat" , " 4 Essiggurken" , " 1 kleine rote Zwiebel" , " 50g veganer Reibekäse" , " 120ml vegane Mayonnaise" , " 1 TL Senf" , " 1/2 TL Thymian" , " Öl zum Anbraten"

Zubereitung:

1

Den Salat waschen und schleudern. Die Gurken in Scheiben schneiden. Die Zwiebel pellen und in Ringe schneiden. Die Mischung für die Burger Patties nach Packungsanleitung zubereiten und beiseite stellen.

In der Zwischenzeit die Pilze gut waschen und in mundgerechte Stücke bzw. Scheiben schneiden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze anbraten, bis sie gut durchgebraten sind. Alles aus der Pfanne nehmen und warm halten.

2

Aus der Grünkernmasse vier Patties formen und in einer Pfanne mit Öl von beiden Seiten goldbraun anbraten. Derweil die Mayonnaise mit Thymian und Senf vermengen. Die Burger Buns damit bestreichen und den Salat darauf verteilen.

3

Die Patties mit Käse bestreuen, Herd ausschalten und die Pfanne mit einem Deckel schließen. Sobald der Käse geschmolzen ist, die Patties auf die Burger legen. Zum Schluss Pilze, Zwiebeln und Gurken hinzugeben.

Tipp: Wer mag, kann auch Shiitake Pilze oder Pfifferlinge nehmen.

Unsere Produktempfehlungen: