Bauckhof Naturkost | Nussbrote mit Schokospitzen

Nussbrote mit Schokospitzen

Aufwand Aufwand: 90 min
eifrei eifrei hefefrei hefefrei

Zutaten für 30 Portionen

  • 200 g Bauckhof Dinkelmehl 1050
  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 g weiche Butter
  • 4 Tropfen Bittermandelaroma
  • 120 g Zartbitter-Kuvertüre
     
" 200 g Bauckhof Dinkelmehl 1050" , " 200 g gemahlene Haselnüsse" , " 100 g Zucker" , " 1 Pck. Vanillezucker" , " 1 Prise Salz" , " 200 g weiche Butter" , " 4 Tropfen Bittermandelaroma" , " 120 g Zartbitter-Kuvertüre  "

Zubereitung:

1

Dinkelmehl mit gemahlenen Haselnüssen, Zucker, Vanillezucker, Salz, weicher Butter und Bittermandelaroma in eine Schüssel geben. Mit den Knethaken des Handmixers zu einem glatten Teig verkneten.
 

2

Den Teig etwa 15 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. 
 

3

Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Teig in kleine Portionen teilen und zu etwas mehr als fingerdicken, etwa 5 cm langen Stangen rollen. 
 

4

Die Nussstangen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und etwa 10-12 Minuten backen, bis die Ränder ganz leicht gebräunt sind. 
 

5

Kurz abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter umsetzen zum vollständigen Auskühlen.
 

6

Zartbitter-Kuvertüre grob hacken und im Wasserbad schmelzen. Anschließend die Nussbrote von beiden Seiten in die flüssige Schokolade eintauchen, abtropfen lassen, auf ein Kuchengitter setzen und vollständig aushärten lassen.
 

Unsere Produktempfehlungen: