Bauckhof Naturkost | Orangengebäck mit Nougatfüllung

Orangengebäck mit Nougatfüllung

Aufwand Aufwand: 180 min
eifrei eifrei hefefrei hefefrei

Für 30 Portionen

  • 250 g Bauckhof Dinkelmehl
  • 1 gestrichener TL Backpulver
  • 75 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 EL Milch
  • 1 Orange
  • 1 Prise Salz
  • 150 g weiche Butter
  • 120 g schnittfeste Nougatmasse
  • 130 g Zartbitter-Kuvertüre
     
" 250 g Bauckhof Dinkelmehl" , " 1 gestrichener TL Backpulver" , " 75 g Zucker" , " 1 Pck. Vanillezucker" , " 2 EL Milch" , " 1 Orange" , " 1 Prise Salz" , " 150 g weiche Butter" , " 120 g schnittfeste Nougatmasse" , " 130 g Zartbitter-Kuvertüre  "

Zubereitung:

1

Dinkelmehl mit Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Milch, Schalenabrieb der Orange und Salz in eine Schüssel geben und grob vermengen.
 

2

Anschließend die weiche Butter zugeben und mit den Händen gründlich zu einem glatten Teig verkneten. Teig zu einer Kugel formen, in Klarsichtfolie einwickeln und im Kühlschrank etwa 1 Stunde ruhen lassen.
 

3

Ofen auf 170 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche gut durchkneten, anschließend mit einem Ausstecher Plätzchen ausstechen. Die Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und im Ofen ca. 8-10 Minuten backen.
 

4

Die Plätzchen auf ein Kuchengitter umsetzen und vollständig erkalten lassen. 
 

5

Schnittfeste Nougatmasse im Wasserbad erwärmen, bis die Masse schön cremig ist. Mit einem Teelöffel etwas Nougatmasse auf die Unterseite eines Plätzchens geben und mit einem zweiten Plätzchen zusammensetzen.
 

6

Zartbitter-Kuvertüre grob hacken und im Wasserbad schmelzen. Anschließend die Nougatplätzchen zur Hälfte in die flüssige Schokolade tauchen, abtropfen lassen, auf ein Kuchengitter setzen und vollständig aushärten lassen.
 

Unsere Produktempfehlungen: