Veggie - Frikadellen mit bayrischem Kartoffelsalat

AufwandAufwand: - 60 min
eifrei eifrei laktosefrei laktosefrei vegan vegan weizenfrei weizenfrei

Für 4 Portionen

  • 1 Pck. Bauckhof VeggieMix Frikadellen
  • 225ml kaltes Wasser
  • Öl für die Pfanne

Für den Salat

  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 Salatgurke
  • 1 kleine Zwiebel
  • ½ Bund Petersilie
  • 200ml heiße Gemüsebrühe
  • 4 EL Weißweinessig
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 TL Senf
  • Salz, Pfeffer
" 1 Pck. Bauckhof VeggieMix Frikadellen" , " 225ml kaltes Wasser" , " Öl für die Pfanne" , " Für den Salat 1 kg festkochende Kartoffeln" , " 1 Bund Radieschen" , " 1 Salatgurke" , " 1 kleine Zwiebel" , " ½ Bund Petersilie" , " 200ml heiße Gemüsebrühe" , " 4 EL Weißweinessig" , " 4 EL Olivenöl" , " 2 TL Senf" , " Salz, Pfeffer"

Zubereitung:

1

Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser kochen. Danach pellen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel fein hacken, in eine Schüssel geben und mit der heißen Brühe übergießen. Essig, Senf, etwas Pfeffer und Öl hinzugeben. Alles vermengen und die Kartoffeln vorsichtig unterheben. Den Salat für 1 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

2

Radieschen und Gurke in feine Scheiben schneiden und zusammen mit der gehackten Petersilie unterheben. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Die Frikadellen nach Packungsanleitung zubereiten und in einer Pfanne mit reichlich Öl von beiden Seiten anbraten.

Unsere Produktempfehlungen: