Bauckhof-Käse

… aus Heumilch

Unser Bauckhof-Käse ist eine köstliche Rarität: Die Heumilch unserer Demeter-Kühe läuft von der Melkanlage direkt in die anliegende Käserei und wird sofort schonend verarbeitet. Dadurch bleiben die wertvollen Inhaltsstoffe und die hohe Qualität der Milch erhalten. Außer Kulturen, Naturlab und Biokräutern verwenden wir keine weiteren Zutaten. Dies macht unseren Bauckhof-Käse so bekömmlich und lecker. Unser Käserei-Team führt alle Arbeitsschritte sorgfältig per Hand durch: Vom Einlaben über die Bruchherstellung mit der Käseharfe bis zum Verschöpfen in die Käseformen. Während der Reifung reiben wir die Käselaibe täglich und von Hand mit Salzwasser ab. Dadurch entsteht eine naturliche Rinde. Jeder Käse erhält die Zeit die er braucht, bis seine Aromen voll ausgereift sind, je nach Sorte bis zu 10 Monaten. Diese handwerkliche Arbeitsweise erfordert viel Wissen, Geschick und Erfahrung und macht jeden Käse zu etwas Besonderem.

… aus Hornmilch

Natürlich haben unsere Kühe Hörner! Diese dienen den Tieren nicht nur zur Kommunikation, sondern haben auch einen Einfluss auf die Milchqualität. Deshalb dürfen unsere Kühe ihre Hörner in Würde tragen.

… aus muttergebundener Kälberaufzucht

Erfahren Sie außerdem mehr zu unserer muttergebunden Kälberaufzucht

Aschekäse
Aschekäse
Bärlauchkäse
Bärlauchkäse
Berg & Tal alt
Berg & Tal alt
Berg & Tal jung
Berg & Tal jung
Bierkäse - mit Wendlandbräu gereift
Bierkäse - mit Wendlandbräu gereift
Blütenkuss
Blütenkuss
Bockshornkleekäse
Bockshornkleekäse
Camembert
Camembert
Heide-Halloumi
Heide-Halloumi
Hofkäse alt
Hofkäse alt
Hofkäse jung
Hofkäse jung
Hofkäse mittelalt
Hofkäse mittelalt