WfbM Gartenbau und Geländepflege - Bauckhof

Gartenbau in der WfbM Bauckhof Stütensen

Vom Samen bis zur Frucht

Die Gärtnerei bearbeitet etwa 1,5 ha Gemüse- und Kleinobstflächen. Zwei Gewächshäuser erlauben einen geschützen und übersichtlichen Bereich. Gerade hier können die Bewohner Kontakt mit landwirtschaftlichen und gärtnerischen Abläufen bekommen. Handarbeit, Umgang und Pflege der Werkzeuge sowie das Erleben der Naturzusammenhänge, stellt einen wesentlichen Aspekt zur Orientierung und Wohlbefinden, dar.

In der Gärtnerei ziehen wir Gemüse, Kräuter und Obst. Die Ernte deckt den Eigenbedarf für die Versorgung der Gemeinschaft ab, ein kleiner Anteil wird im eigenen Hofladen, im Hofladen Bauckhof Amelinghausen und im Bioladen Uelzen verkauft.

Im Jahre 2012 bekamen die Gärtner neue Räumlichkeiten. Hier bietet sich ausreichend Platz zum Gemüse putzen, sortieren und lagern, für Winterarbeiten wie Chiccorree treiben und zum Kränze binden im Advent. Ein neuer Hofladen wurde ebenfalls eingerichtet in dem die Werkstattprodukte, dazu zählen u. a. Gemüse, Kartoffeln, Tees, Apfelringe und Töpfereiwaren angeboten werden.

Arbeitsbereiche „Garten“

• Jungpflanzenanzucht
• Kulturenpflege in Freiland und Gewächshaus
• Gemüseernte und -vermarktung
• Hofladen
• Geländepflege wie Wege, Grünflächen, Bäume und Hecken

Aufgaben

• Bodenbearbeitung
• Säen, pikieren und topfen
• Pflanzen
• Beikraut jäten und hacken
• Ernte und Gemüseputzen