Bauckhof Naturkost | Mühle & Höfe

Vier Einheiten - eng verbunden

Bauckhof steht für die biologisch-dynamische Wirtschaftsweise, die Ideen und Werte, die damit verbunden sind.

Damit die gemeinsamen Werte und Ideen im Tagtäglichen nicht verloren gehen, gibt es den Bauckhof-Beirat – das Verbindungsorgan zwischen den Höfen und der Mühle. Denn das tägliche Handeln, das Leben auf den Höfen in Amelinghausen, Klein Süstedt und Stütensen sowie in der Bauckhof Mühle sind doch sehr unterschiedlich.

So koordiniert der Beirat die Zusammenarbeit und versteht sich als Netzwerk und gegenseitiges Beratungsgremium zu verschiedenen Themen.

Bauckhof Mühle
Bauckhof Mühle
Bauckhof Mühle

Gegründet 1969 als Verarbeitungs- und Vermarktungsgesellschaft für biologisch-dynamische Lebensmittel. Inzwischen Schwerpunkt auf Getreideprodukte aus der eigenen Mühle. 

Hier weiterlesen
Bauckhof Amelinghausen
Bauckhof Amelinghausen
Bauckhof Amelinghausen

Der Bauckhof Amelinghausen wird seit 1948 von der Familie Bauck biologisch-dynamisch bewirtschaftet und ist mittlerweile auf Milch, Käse, Feldgemüse und die Zusammenarbeit mit Walddorfschulen spezialisiert.

Hier weiterlesen
Bauckhof Klein Süstedt
Bauckhof Klein Süstedt
Bauckhof Klein Süstedt

Der Bauckhof Klein Süstedt ist die Keimzelle der heutigen Bauckhöfe. Schwerpunkt Hühnerhaltung zur Ei- und Fleischerzeugung, eigener Fleischmanufaktur und Erzeugung von Heide-Kartoffeln.

Hier weiterlesen
Bauckhof Stütensen
Bauckhof Stütensen
Bauckhof Stütensen

Der Bauckhof Stütensen wurde durch Erbschaft erworben. Seit 1969 als sozial-therapeutische Lebens- und Arbeitsgemeinschaft in biologisch-dynamischer Bewirtschaftung.

Hier weiterlesen