Zahlung & Versand - Bauckhof

Zahlung und Versand

Es gelten folgende Bedingungen:

Die Lieferung erfolgt im Inland (Deutschland) und in die nachstehenden Länder: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn.

Versandkosten (inklusive gesetzliche Mehrwertsteuer)

Lieferungen im Inland (Deutschland):

Versandkosten per DHL

Für eine Lieferung innerhalb der Bundesrepublik Deutschland gelten folgende Versandpauschalen:

- bei einem Warenwert bis 64,99 Euro berechnen wir 4,99 Euro
- ab einem Warenwert von 65 Euro versandkostenfrei

Es gibt keinen Mindestbestellwert.

Lieferungen ins Ausland:

Für eine Lieferung in EU-Länder außerhalb Deutschlands gilt folgende Versandpauschale: 14,99 Euro
Ausnahme: Für Österreich gilt folgende Versandpauschale: 12,99 Euro

Es gibt keinen Mindestbestellwert.

Gutscheine versenden wir ausschließlich per E-Mail. Daher fallen für Gutscheine keine Versandkosten an.

Lieferfristen

Soweit im jeweiligen Angebot keine andere Frist angegeben ist, erfolgt die Lieferung der Ware im Inland (Deutschland) innerhalb von 3 - 4 Werktagen, bei Auslandslieferungen innerhalb von 4-14 Werktagen nach Vertragsschluss (bei vereinbarter Vorauszahlung nach dem Zeitpunkt Ihrer Zahlungsanweisung).
Beachten Sie, dass an Sonn- und Feiertagen keine Zustellung erfolgt.
Haben Sie Artikel mit unterschiedlichen Lieferzeiten bestellt, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir keine abweichenden Vereinbarungen mit Ihnen getroffen haben. Die Lieferzeit bestimmt sich in diesem Fall nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeit den Sie bestellt haben.

Akzeptierte Zahlungsmöglichkeiten

- Zahlung per Nachnahme (zzgl. Nachnahmegebühr 6 €)
- Zahlung per SEPA-Basislastschrift
- Zahlung per PayPal
- Zahlung per PayPal (Kreditkarte, Lastschrift, ggf. Rechnung)
- Zahlung per Sofortüberweisung (über Klarna)

Weitere Einzelheiten zur Zahlung

(bei der Dateneingabe während des Bezahlprozesses wird eine sichere SSL-Verbindung verwendet)

Bei Zahlung per SEPA-Basislastschrift ermächtigen Sie uns durch Erteilung eines entsprechenden SEPA-Mandats, den Rechnungsbetrag vom angegebenen Konto einzuziehen. Sie erhalten eine Vorabankündigung (Pre-Notification) mindestens 5 Tage vor dem Datum des Lastschrifteinzugs. Beachten Sie bitte, dass Sie verpflichtet sind für die ausreichende Deckung des Kontos zum angekündigten Datum zu sorgen. Diese Zahlungsart ist nur für Kunden mit einem festen Kundenkonto möglich.

Die Bezahlung der Rechnung erfolgt an PayPal. Sie benötigen dafür kein PayPal Konto, sondern überweisen den Rechnungsbetrag auf ein Bankkonto von PayPal binnen 4 Wochen ab Datum Ihrer Bestellbestätigung. Bitte beachten Sie, dass PayPal Mahnkosten erhebt, wenn Ihre Überweisung nicht binnen der Frist bei PayPal eingeht. Die Bankkonto-Informationen von PayPal können Sie Ihrer Rechnung und den E-Mails von PayPal zu Ihrem Kauf entnehmen. PayPal behält sich vor, Bonitätseinkünfte von unterschiedlichen Auskunfteien einzuholen. Bei einer Ablehnung durch PayPal können Sie selbstverständlich eine andere Zahlungsart wählen.

Falls Sie über ein Online Bankkonto mit PIN/TAN Verfahren verfügen, können Sie bequem per Sofortüberweisung von Ihrem Online Banking Konto bezahlen. Sie benötigen lediglich Kontonummer, Bankleitzahl , PIN und TAN. Eine Bestellung, die mit Sofortüberweisung bezahlt wird, erhält direkt den Status bezahlt und hat somit gegenüber der normalen Überweisung einen Zeitvorteil von ca. 2-3 Tagen. Die Sofortüberweisung wird von Sofort GmbH durchgeführt. Detaillierte Informationen finden Sie hier.

Falls Sie ein PayPal Konto besitzen, steht Ihnen dieser Online Zahlungsservice zur Verfügung. Normalerweise werden Sie direkt im Anschluss an den Bestellvorgang zu der PayPal Webseite weitergeleitet, um Ihre Bezahlung durchzuführen. Detaillierte Informationen gibt es hier.

Die Bezahlung per Kreditkarte erfolgt über PayPal. Sie benötigen kein PayPal Konto. Sie werden am Ende der Bestellung auf eine Seite von PayPal weitergeleitet, wo sie ihre Kreditkartendaten eingeben. PayPal behält sich vor, Bonitätseinkünfte von unterschiedlichen Auskunfteien einzuholen. Bei einer Ablehnung durch PayPal können Sie selbstverständlich eine andere Zahlungsart wählen.

Bei der Zahlungsart Nachnahme kassiert der Postbote den Rechnungsbetrag. Bei der Verwendung von Nachnahme entsteht eine Zahlungsgebühr in Höhe von 6,00 Euro. Diese Zahlungsart ist nur für Kunden mit einem festen Kundenkonto möglich.

Warum muss ich meine Nachnahme-Sendung aktuell in Filiale / Paketshop abholen?
Bitte beachten Sie, dass DHL aufgrund der Corona-Situation bei Nachnahme-Sendungen derzeit keinen Zustellversuch an der Haustür unternimmt, sondern die Sendungen direkt in eine DHL-Filiale oder einen DHL Paketshop zur Abholung bringt. Das Paket kann dort vom Empfänger oder einer bevollmächtigten Person abgeholt werden.

Unsere Bankverbindung:

FoodOase GmbH
IBAN: DE05 2004 0000 0518 1151 00
BIC-/SWIFT-Code: COBADEFFXXX
Commerzbank

Bei Fragen finden Sie unsere Kontaktdaten im Impressum.