Bauckhof Naturkost | Über Bauckhof

Über Bauckhof

Die Höfe und die Mühle zeichnen sich darin aus neue Wege zu beschreiten und alternative Wirtschaftsformen mit sozialem und gesellschaftlichem Engagement sowie ökonomischem Erfolg zu vereinen. Alle drei Bauckhöfe und die Mühle befinden sich in der Lüneburger Heide in Niedersachsen.

Bauckhof Klein Süstedt

Der Bauckhof Klein Süstedt ist die Keimzelle der heutigen Bauckhöfe. Geburtsort der Vermarktung von Brotgetreide und der Möhrenpost. Heute mit Schwerpunkt Hühnerhaltung zur Ei- und Fleischerzeugung, eigener Fleischmanufaktur und Erzeugung von Heide-Kartoffeln.

Bauckhof Amelinghausen

Der Bauckhof Amelinghausen kam durch Eduard Baucks Heirat mit Wilhelmine dazu. Seit 1948 von der Familie Bauck biologisch-dynamisch bewirtschaftet und mittlerweile auf Milch, Käse, Feldgemüse und die Zusammenarbeit mit Walddorfschulen spezialisiert.

Bauckhof Stütensen

Der Bauckhof Stütensen wurde durch Erbschaft erworben. Seit 1969 als sozial-therapeutische Lebens- und Arbeitsgemeinschaft in biologisch-dynamischer Bewirtschaftung.

Bauckhof Mühle in Rosche

Gegründet 1969 als Verarbeitungs- und Vermarktungsgesellschaft für biologisch-dynamische Lebensmittel. Entstanden aus dem Bedürfnis die biologisch-dynamische Idee über die Produkte in die Gesellschaft zu tragen, aus der Notwendigkeit die landwirtschaftlichen Produkte der norddeutschen Demeter-Landwirte zu vermarkten. Aus Eduards Leidenschaft für die Müllerei, aus der Übernahme einer kleinen Demeter-Großhandelsfirma und aus der wachsenden Nachfrage der Reformhäuser, der grünen Läden und der Hofkunden.