Bauckhof Naturkost | Frühstückshörnchen

Frühstückshörnchen

AufwandAufwand:75 min
weizenfrei weizenfrei

Für 10 Hörnchen

  • 400 g + 2 EL Bauckhof Dinkelmehl 630
  • 40 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 ml + 2 EL Milch
  • ½ Würfel Hefe
  • 50 g Butter
  • 150 g Naturjoghurt
  • 10 gehäufte TL Konfitüre nach Wahl, z. B. Zwetschge
  • 1 Eigelb
  • 2 EL gehackte Mandeln
" 400 g + 2 EL Bauckhof Dinkelmehl 630" , " 40 g Zucker" , " 1 Pck. Vanillezucker" , " 1 Prise Salz" , " 100 ml + 2 EL Milch" , " ½ Würfel Hefe" , " 50 g Butter" , " 150 g Naturjoghurt" , " 10 gehäufte TL Konfitüre nach Wahl, z. B. Zwetschge" , " 1 Eigelb" , " 2 EL gehackte Mandeln"

Zubereitung:

1

400 g Dinkelmehl mit Zucker, Vanillezucker und Salz in eine Schüssel geben und vermengen.

2

100 ml Milch lauwarm erwärmen, dabei darauf achten, dass sie nicht zu heiß wird, da ansonsten die Hefe nicht mehr richtig arbeitet. Hefe in die lauwarme Milch bröckeln und unter Rühren auflösen.

3

Butter erwärmen, bis sie weich ist und zusammen mit der Hefemilch und dem Naturjogurt zu den trockenen Zutaten geben. Mit dem Knethaken zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort ohne Zug ca. 60 Minuten ruhen lassen, bis sich das Teigvolumen sichtlich erhöht hat.

4

Teig auf einer kräftig bemehlten Arbeitsfläche gleichmäßig rund ausrollen und mit einem Messer oder Pizzaroller wie eine Pizza in 10 Stücke schneiden. Je einen gehäuften Teelöffel Konfitüre mittig auf die breite Seite der Teigstücke setzen und von der breiten Seite her aufrollen.

5

Die Hörnchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Eigelb mit restlicher Milch (2 EL) verquirlen und die Hörnchen damit einstreichen. Mit gehackten Mandeln bestreuen und im Ofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 20-25 Minuten goldgelb backen.

Varianten: Statt Konfitüre können die Hörnchen auch mit Schoko-Aufstrich oder einer klassischen Nussfüllung gefüllt werden. Sie schmecken auch ganz ohne Füllung und können alternativ erst beim Verzehr mit Aufstrich oder Honig bestrichen oder in Apfel-Mangomark getunkt werden.

Unsere Produktempfehlungen:

Ähnliche Rezepte: